Referenzen

Doku-Soap: TV-Serie

„Unsere Zusammenarbeit ist großartig: Eine Doku-Soap oder einen Psychologischen Krimi alleine zu schreiben wäre wirklich öde. Dieser gedankliche Ping-Pong mit Dir ist ein Schlagabtausch, der mir richtig gut gefällt.“

Isolde Ruck,  Publizistin

http://www.kurwenalkultur.de

Internet-Texte

„Vielen Dank für Deine Hinweise, sie waren sehr hilfreich. Ich schicke Dir die veränderten Texte. Es war wirklich gut, dass Du nachgehakt hast – schön, dass ich Dich da im Rücken habe. Eine Deiner Schreibübungen habe ich schon mit viel Freude angewandt und habe sie in meinen Coaching-Methodenkoffer aufgenommen.“

Heidrun Sauer,  Coaching  •  Training  •  Qualitätsentwicklung

http://www.heidrun-sauer.de

Rollenerarbeitung

„Ich habe während der Schreibberatung gelernt, meine Vermeidungsstrategien abzulegen. Ich eiere jetzt nicht mehr ewig herum, sondern ich erledige zügig, was ich mir vorgenommen habe. Wichtig war in diesem Prozess, dass ich auch die zunächst unbewussten Momente meiner Motivation annehmen konnte. Susanne sind sie nicht entgangen… wenn’s sein muss, legt sie den Finger in die Wunde. Das hat mich einen enormen Schritt vorangebracht.

Die Techniken des Kreativen Schreibens, zum Beispiel Perspektivwechsel und Schreibsprints,  helfen mir bei der Rollenerarbeitung.“

Anonym, ein Schauspieler

Feedback

„Your hints are highly appreciated“ – das war eine der Rückmeldungen meines Kollegen Lothar Wate, Autor, Unternehmensberater  und Kommunikationswissenschaftler, mit dem ich über zwanzig Jahre zusammengearbeitet habe. Ich konnte ihn nicht mehr um eine Referenz bitten, weil er im August 2011 völlig unerwartet verstorben ist. Vielleicht hätte er mir bestätigt und ausformuliert, dass er mich als die erste Leserin all seiner Texte sehr schätzte und mir vertraute. Egal, ob es eine Rede zur Betriebsversammlung war, ein Konzept für die Geschäftsleitung von Gillette, seine Antrittsvorlesung an der UdK Berlin oder die Szenenfolge zu seinem Historischen Kriminalroman: Mein Feedback wurde wertgeschätzt: „Your hints are highly appreciated.“

Lothar Wate

http://www.umc-unipress.de/Kommunikationstheorie.php

Workshops

Die vom Forschungszentrum für Umweltpolitik der Freien Universität Berlin organisierte Schüleruni Nachhaltigkeit und Klimaschutz ist von der Deutschen UNESCO-Kommission bereits mehrfach als Weltdekadeprojekt Nachhaltigkeit lernen“ ausgezeichnet worden. Lehrerinnen und Lehrer sowie Begleitpersonen aus Eltern und ErzieherInnen haben – so belegen die Evaluierungsergebnisse – Susanne Diehm ein engagiertes und freudvolles Lehren mit sichtbarer Wirkung bescheinigt. Die SchülerInnen hatten zudem viel Spaß in den Workshops und das Ergebnis war ‚nachhaltig’im besten Sinne.

Karola Braun-Wanke, Projektleiterin Schüleruni Nachhaltigkeit + Klimaschutz

E-Mail k.braun-wanke@fu-berlin.de

Infos unter: www.fu-berlin.de/schueleruni

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter AKTUELLES

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s