Krankheit ist auch nur ein Wort

WORKSHOP:
SCHREIBEND DIE SELBSTHEILUNGSKRÄFTE STÄRKEN
7. April – 12. Mai 2015, jeweils 18:30 – 20:00 UHR

Ein Workshop mit Susanne Diehm mit Jutta Michaud, M.A., Biographical and Creative Writing, Autorinnen, Kunst- und Kreativitätstherapeutinnen.

Trotz oder gerade mit einer (chronischen) Krankheit das Glück des Augenblicks fühlen, Vitalität und Lebensfreude spüren und miteinander teilen – darum geht es in unserer Schreibgruppe. Wir orientieren uns an den Prinzipien von Aaron Antonovsky, der als erster Mediziner entdeckte, dass Krankheit ihre Macht verliert, wenn positive Ressourcen aktiviert werden. Schreibend können wir Achtsamkeit für das Gute im Leben trainieren, selbst-bewusst sein, Geist und Seele besser miteinander in Verbindung bringen. Im Mittelpunkt stehen viele klassische Übungen des biografischen und kreativen Schreibens, die wir mit Erkenntnissen aus der Resilienz-, Glücks- und Kreativitätsforschung so angereichert haben, dass etwas Neues entstanden ist – wir nennen es GKS = Gesundheitsförderndes Kreatives Schreiben.

Termine
7. April, 14. April, 21. April, 28. April, 5. Mai, 12. Mai
jeweils 18:30 bis 20 Uhr

Kursgebühr
für sechs Termine: 130 Euro; Mitglieder von GESUNDHEIT AKTIV: 120 Euro
Ort: GESUNDHEIT AKTIV, Geschäftsstelle, Gneisenaustraße 42, Berlin-Kreuzberg
Um vorherige Anmeldung wird gebeten: verein@gesundheit-aktiv.de oder telefonisch unter 030 – 695 68 72 – 0

Ausschreibung siehe hier: Krankheit ist auch nur ein Wort

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter AKTUELLES

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s