Eröffnung im Salon Anna Blume

Roter Salon_1

In ein paar Tagen ist es soweit: Eröffnung im Salon Anna Blume. Endlich eigene Räume in Schöneberg für Teamevents, Schreibgruppen und Einzeltrainings. In der Langenscheidtstraße 12 am Kleistpark im Herzen Schönebergs. Was kann bei diesen Namen noch schief gehen? Atmosphärisch ist es urig – und bunt. Der Crellekiez ist noch nicht von Touristenhorden überlaufen, aber gut angebunden an Winterfeldtkiez und Gleisdreieckpark. Total im Kommen! Für das Catering konnten wir bewährte Partner aus sozialen Projekten gewinnen, sodass es nicht nur gut schmecken wird, sondern auch noch übergeordneten Sinn ergibt.

Klingt alles noch ein wenig verklausuliert, aber bald sind die Projekte in trockenen Tüchern, dann wird Tacheles geredet!

Was im Programm neu dazukommen wird: Weihnachts- (jawohl, daran muss man schon im Juni denken :-)) und Geburtstagsevents für Minigruppen. Natürlich mit Schreiben! Gerne auch Angebote für kleine Gruppen, die ihre Zusammenarbeit in kreativem Raum verbessern wollen. Denn über das Schreiben und Texte darbieten kommt manche Überraschung zutage und Kollegen lernen sich von einer anderen, privateren Seite kennen… Und es wird einen neuen Workshop im Rahmen der Gesundheitsförderung geben, den ich gemeinsam mit meiner Teamkollegin Jutta Michaud anbiete: „Schreib Dich frei!“ in drei Stufen. Im ‚Basisprogramm‘ lernen Interessierte Techniken kennen, mit denen sie sich nicht nur in gute Laune schreiben, sondern die Grundlage für einen gelingenden Tag schaffen.

Roter Salon_4        Roter Salon_3

Eine Ausschreibung dazu und zu den Aufbauteilen folgt. Feine Gelegenheit, um mal im Freundes- oder Kollegenkreis die Initiative zu ergreifen und über das Schreiberlebnis sich und die anderen ganz neu zu erleben!

Eure gut gelaunte SuDi

Dichtung oder Wahrheit? Was wollt Ihr schreiben? Das ist hier die Frage: …

Dichtung und Wahrheit

2 Kommentare

Eingeordnet unter AKTUELLES

2 Antworten zu “Eröffnung im Salon Anna Blume

  1. Hat dies auf Jutta Michaud rebloggt und kommentierte:
    Meine liebe Teamkollegin Susanne Diehm hat wunderschöne Räumlichkeiten ergattert – ich freue mich mit ihr! Auch deshalb, weil wir hin und wieder einen unserer gemeinsamen Workshops dorthin verlegen werden – es ist ein Ort der Inspiration. Mein Tipp: Hingehen, anschauen, Schreibangebote ausprobieren!

  2. Pingback: Sudijumi im Roten Salon | Das Sudijumi-Prinzip

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s