Schreiben? Erleben!

Danke, Cornelius Hartz, für diesen Blogbeitrag zu Schreiben und Erleben und vor allem die schönen Empfehlungen!  Über die junge deutsche Literatur der Absolventen von den Unis Hildesheim und Leipzig wird immer viel geredet, über Berlin, die Alice-Salomon-Hochschule mit ihrem M.A.-Studium Biografisches und Kreatives Schreiben spricht man kaum. Nun ist der Studiengang dort auch keine klassische Literaturschmiede, beim biografischen Schreiben kreist man ja in der Tat erst einmal um sich selbst. Aber auch daraus kann Literatur entstehen. Wobei sich die Autoren, die hier hervorgehen, eher in der Sachbuchecke tummeln. Aber nicht nur! Und ab und zu, da hört man in der Stille des Studienraums  sehr authentische Stimmen – gerade weil die hier produzierten Texte nicht so geformt sind durch das, was das Feuilleton als Literatur preist, und weil sich an dieser Stelle keiner darum schert. Befreiend! Vor allem, weil die ASH dank der Methoden und Techniken des Kreativen Schreibens auch keine Blockierten hervorbringt, die erst einmal ein Jahr lang in aller Stille nach ihrem Thema suchen (!) sondern Schreiberlinge, die jederzeit losschreiben können und auch gelernt haben, Belastendes zu verarbeiten. Es sind eben komplett andere Ansätze, aber sie haben alle ihre Berechtigung.  LG Sudi

kapitel eins

stocksnap_nbikgcfo08

In einem vielbeachteten Artikel in der ZEIT schrieb sich Florian Kessler vor einiger Zeit geradezu den Frust von der Seele. „Lassen Sie mich durch, ich bin Arztsohn!“ hieß der Beitrag, und es ging um die Tatsache, dass die junge deutsche Literatur, vor allem in Form der Absolventinnen und Absolventen der Studiengänge in Hildesheim und Leipzig, immer gleichförmiger werde, geradezu „brav und

Ursprünglichen Post anzeigen 355 weitere Wörter

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter AKTUELLES

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s