Schreiben oder Lesen kann wie Medizin wirken

In letzter Zeit werden wir von Patientinnen öfters gefragt, was wir empfehlen, wenn sie sich durch Schreiben oder Lesen stärken wollen. Es gibt viele Möglichkeiten! Natürlich empfehlen wir erst einmal den Besuch in einer Schreibgruppe – da können Sie schreiben UND lesen. Wer ein Einzelcoaching bevorzugt, kann uns gerne in Berlin im Salon Anna Blume besuchen.

Wir arbeiten an einem schreibtherapeutischen Buch – aber bis es erscheint, hier einige andere Empfehlungen. Die Bücher hier sind im Blog „Leselebenszeichen“, von Ulrike Sokul, der Buchhändlerin unseres Vertrauens, rezensiert worden.

https://leselebenszeichen.wordpress.com/2017/01/24/erfolgreiche-blogtexte/

Wie eine Rezensentin gesagt hat: „Das Buch (Erfolgreiche Blogtexte) ist nicht nur für’s Bloggen gut, sondern für’s Leben allgemein“. Es ist nicht speziell auf Leben mit Krankheit ausgerichtet, oder für das Bloggen am Krankenbett, aber hier sind viele Tipps zu finden, wie Sie mit Leichtigkeit ins Schreiben kommen können. Schließlich geht es darum, mit Kreativität aus einer drohenden Blockade herauszukommen. Sie können in einem Schreibjournal die Gedanken aufschreiben, mit denen Sie schwer umgehen können. Worüber Sie sich täglich freuen und was Sie belastet, können Sie zu Papier bringen.  Das kann nicht nur zur Entlastung führen, sondern auch dazu, die wichtigsten Fragen jetzt pragmatisch anzugehen. Schreiben als Problemlösungs-Instrument. Wer schreibt, antwortet seiner Seele. Und wird gestärkt, wenn er seine eigene Kreativität wieder aufblühen lassen kann.

Wer lieber liest, als selbst zu schreiben, ist hiermit gut beraten:

https://leselebenszeichen.wordpress.com/2015/10/11/lesen-als-medizin/

https://leselebenszeichen.wordpress.com/2013/05/15/das-geheimnis-der-heilung/

Und wer seine Texte zum Motto „Leben und Lebensfreude einreichen möchte:

ESK_Mail-3_opt-1

Hier gibt es mehr Infos dazu.

Beste Grüße,

Eure Sudi

4 Kommentare

Eingeordnet unter AKTUELLES

4 Antworten zu “Schreiben oder Lesen kann wie Medizin wirken

  1. Ihr Lieben,
    Herzensdank für die Verleihung des schönen Titels „Buchhändlerin unseres Vertrauens“ und für die vielen, empfehlenden Links zu meiner Websaite.
    Bibliophile Grüße von
    Ulrike 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s