Der Einsamkeit bewußt begegnen

Rein ins Leben

Kreative Wege aus der Einsamkeit

Susanne DiehmAdak PirmoradyJalid Sehouli (Herausgeber)

Eine schöne Teamarbeit zum Nutzen vieler Lesenden: Schreibende aus der Europäischen Künstlergilde für Medizin und Kultur und aus meiner Schreibgruppe an der Frauenklinik der Charité haben zum Thema „Einsamkeit“ Geschichten und Gedichte geschrieben. Ihre Protagonisten finden über kreatives Schaffen einen Weg, mit diesem manchmal belastenden Thema besser umzugehen.

Ein Werk, das bibliotherapeutisch beflügelt…

Insgesamt zeichnet sich das Buch zur Einsamkeit dadurch aus, dass 21 Autorinnen und Autoren aus Kultur, Medizin und Wissenschaft auf Basis ihrer Berufserfahrung und persönlichen Krankheitserfahrungen mittels berührender literarischer Texte in Form von Gedichten und Erzählungen das Thema Einsamkeit aus den verschiedensten Perspektiven beleuchten.

Autorinnen und Autoren

Katharina Bachmann, Ilona Clemens, Gika Demandt, Susanne Diehm, Rebecca Grießler, Florian Hoffmeier, Klaus-Peter Holub, Tanja Kaempffer-Kowalewski, Jule Klockgeter, Nives Kramberger, Hedda Lenz, Dorothea Lüdke, Verena Lüthje, Anja M.-Buchholz, Uta Möckel, Adak Pirmorady, Wolf Otto Pfeiffer, Moritz Rinke, Laura Schunke, Jalid Sehouli, Jutta Vinzent

Edition Schreiberlebnis

... weil es Freude bereitet, zu lesen!


Dieses Buch gibt dem so relevanten, aber noch zu wenig beachteten Thema Einsamkeit den notwendigen Raum, zeigt aber auch mit dem kreativen Schreiben eine wirksame Möglichkeit des kreativen Schaffens auf, um der Einsamkeit bewusst zu begegnen und individuelle Durchbrechungsstrategien zu entwickeln.
Die Europäische Künstlergilde für Medizin und Kultur, die Deutsche Stiftung Eierstockkrebs sowie die Initiatoren des „Einsamkeitsgipfels“ möchten mit diesem Buch einen Beitrag zur Reflektion, Orientierung und Mündigkeit beim Umgang mit Einsamkeit und bei der Bewältigung schwieriger Lebenssituationen geben. 

Vom Verkauf des Buchs gehen ein Euro an die Europäische Künstlergilde für Medizin und Kultur, und 0, 50 Euro an die Deutsche Stiftung Eierstockkrebs .

Ein Kommentar

Eingeordnet unter AKTUELLES

Eine Antwort zu “Der Einsamkeit bewußt begegnen

  1. Pingback: Schreib Dein Buch in einem Jahr! Wir haben Schreibraum, Unterkunft und Unterstützung in Berlin für Dich | Schreiben beflügelt !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s