Schlagwort-Archive: Schreibraum

Schreib Dein Buch in fünf Monaten! Wir haben Schreibraum, Unterkunft und Unterstützung in Berlin für Dich

Wolltest Du Dir nicht schon immer diesen Wunsch erfüllen? An Deinem Buch arbeiten? Ermächtige Dich selbst! Gönne Dir Dein eigenes Stipendium. Mehr dazu am Ende des Blogartikels.

Welcher Autor oder welche Autorin möchte in 2022 an seinem Buch arbeiten, mit oder ohne professionelle Schreibberatung und Feedbackgruppe, mit oder ohne Unterkunft in Bestlage von Berlin-Schöneberg? Wir sind eine Autorengemeinschaft, die das Schreiben zum Beruf gemacht hat. Unser Schreibsalon hat eine gute Atmosphäre, schon viele Bücher sind hier entstanden! Wir haben 2,5 Räume und bieten flexiblen Zugang für Mitstreiterin. Motivation inclusive!

Melde Dich gerne bei mir mit einem kurzen Motivationsschreiben: Susanne Diehm, schreiberlebnis@gmail.com

Schreib Dein Buch

Neben der Anthologie „Rein ins Leben – Kreative Wege aus der Einsamkeit“ sind in diesem Jahr aus meiner Schreibgruppe an der Charité drei Veröffentlichungen hervorgegangen:

Ein Buch von Ilona Clemens:

buchcover kraniche im grenzland
https://ilonaclemens.de/autorin/

***

Und zwei Bücher von Nives Kramberger:

Auflösung
https://www.niveskramberger.de/neu/buecher.html

https://www.niveskramberger.de

Sehnsucht nach Premantura

Verlagsveröffentlichungen

Früher habe ich mehr Bücher begleitet, u.a. „Rodinia“, einen Fantasy-Roman von Laurence Horn, oder Sachbücher… Meine Hauptaufgabe ist Moderation von Schreibevents sowie Weitergabe meines Wissens in Weiterbildungen zum Gesundheitsfördernden Kreativen Schreiben und meine Vorstandstätigkeit in der Europäischen Künstlergilde für Medizin und Kultur verlangt auch meine Aufmerksamkeit.

Laurence Horn, beim Papierverzierer-Verlag:

Rodinia - Die Rückkehr des Zauberers
und Katy Schernus, die beim Bebra Verlag veröffentlicht hat:

https://www.amazon.de/Das-Apfelbuch-Berlin-Brandenburg-wiederentdeckt-Geschichten/dp/3861246767

Aber auch Neuautoren oder Journalisten, die nach Berlin kommen wollen um zu recherchieren oder sich inspirieren zu lassen, können sich jetzt auf das Schreiben konzentrieren, denn für Unterkunft und Schreibraum sorgen wir. Vielleicht hast Du Dir ja ein Stipendium ergattert und kannst es Dir jetzt leisten, in diese Stadt zu kommen? Vielleicht spielt Dein Roman hier? Hier eine aktuelle Möglichkeit für ein Stipendium:

https://neustart-kultur.vgwort.de

Das Programm richtet sich an freiberufliche, professionell tätige und arbeitnehmerähnliche Autorinnen und Autoren mit Hauptwohnsitz in Deutschland, die Wahrnehmungsberechtigte sind. (mehr Infos siehe Link). Also die Möglichkeit für ein Stipendium im Wert von 5000 Euro. Dafür erhältst Du bei mir in Berlin-Schöneberg Raum, Unterkunft und Zugang zur Kreativbibliothek für 5 Monate. Genug, um mit Deinem Buchprojekt ein gutes Stück voranzukommen!

Es gibt Plätze für ein bis zwei Autorinnen oder Autoren. Du bist in einem inspirierenden Umfeld, aber auch mit Rückzugsmöglichkeit.

Mehr Stipendien: https://www.literaturport.de/preise-stipendien/

Selbst wenn Du es alleine finanzierst: Warum nicht? Schreiben lohnt sich immer.

Viel Erfolg,

Eure SuDi

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter AKTUELLES