Archiv der Kategorie: AKTUELLES

GKS bei der Mildred Scheel Akademie

KREATIVE SCHREIBREISE

„LIEBES LEBEN, LASS UNS REDEN …“

Meine LeserInnen wissen es: Prof. Dr. Jalid Sehouli und ich haben seit 2017 das Gesundheitsfördernde Kreative Schreiben an der Charité-Frauenklinik etabliert. Darüber hinaus an der Cancer Survivorship Clinic. Diese Schreibseminare entstanden auf Initiative dieses herausragenden Mediziners, der sich für die Frauen auf seinen Stationen einen holistischen Ansatz wünschte und über u.a. die Stiftung Eierstockkrebs und die Europäische Künstlergilde für Medizin und Kultur ganzheitliche Wege geht. Als Schreibgruppenmoderatorin bin ich damals als Pionierin unterwegs gewesen, denn Schreibtherapie an Kliniken gab es so gut wie gar nicht. Mittlerweile sieht es besser aus, denn ich bilde weiter – u.a. Reha-Psychotherapeutinnen gemeinsam mit Dr. Adak Pirmorady auf einer Tagung im Sommer.

Die Schreibtherapie ist in Deutschland noch nicht so etabliert wie zum Beispiel die Kunsttherapie, aber ihre Wirksamkeit wird in vielen Studien klar herausgearbeitet. Abgesehen vom Nutzen macht es Spaß, über eigene Texte in die Selbstwirksamkeit zu kommen.

Beschreibung des Seminars

Gesundheitsförderndes Kreatives Schreiben bietet Schreiberlebnisse – Sie spüren und erfahren sich neu; überraschen sich mit Ihren Texten, die Sie auf einen Schreibimpuls hin spontan zu Papier bringen. Über das Schreiben kommen Sie in Kontakt auch mit bislang unbewussten Kräften und der Weisheit, die in Ihnen schlummert. Mit dem Stift in der Hand aktivieren Sie Ihr Gefühl von Selbstwirksamkeit.

In dieser Schreibseminarreihe erfahren Sie, wie Sie mit Leichtigkeit ins Schreiben kommen, in den Flow finden, und über Perspektivwechsel auch mal auf Distanz gehen können. Selbstbewusstsein, Kraftquellen, Umgang mit Befürchtungen und Narben, aber auch das Herbeiziehen magischer Momente stehen auf dem Programm. Kreative Impulse und Inspirationen bringen Sie in Kontakt mit sich selbst und Ihrer Geschichte; sie eröffnen Ihnen neue Wege.

Sie werden Miniaturtexte verfassen, kleine Geschichten und auch Gedichte. Wie auf einer kleinen Lesebühne können Sie – wenn Sie mögen – Ihre Texte vorstellen und Sie werden aufmerksames Gehör in der Gruppe finden. In Seminaren zum Gesundheitsfördernden Kreativen Schreiben entsteht zumeist eine wunderbare unterstützende Atmosphäre und Solidarität – eine Leichtigkeit, die beflügelt. Schreiben stärkt das Selbst und schenkt neue Lebensfreu(n)de.

Kursdauer
8 x Dienstag von 9.30 bis 11.00 Uhr

Infoveranstaltung für interessierte Personen
Dienstag, 24.01.2023 von 9.30 bis 11.00 Uhr
Anmeldung unter Kurs O-2INFO (kostenfrei)

Zeitraum

07.02.2023, 09:30 bis
28.03.2023, 11:00

Leitung

Susanne Diehm

Kosten

90,00 € (gefördert von der Deutschen Krebshilfe)


Anmeldung.

https://www.krebshilfe.de/helfen/seminare-kurse/programm-und-anmeldung/anmeldung/formular/kreative-schreibreise/

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter AKTUELLES

Meine Highlights in 2022: Gesundheitsförderndes Kreatives Schreiben wird zu Creative Writing for Emotional & Mental Health und ist jetzt auch international bekannt

Meine schönsten Erfolge im Jahre 2022 neben den Ausbildungen vieler Schreibpädagogen und meinen Schreibseminaren an Charité Frauenklinik und Cancer Survivorship Clinic:

Auftritt und Schreibworkshop gemeinsam mit Dr. Adak Pirmorady beim ESGO-Kongress: https://schreibenbefluegelt.wordpress.com/2022/10/25/esgo-convention-in-berlin-introduces-art-therapy/

Im Rahmen meiner Arbeit im Vorstand der Europäischen Künstlergilde für Medizin und Kultur durfte ich beim ESGo-Kongress einen Workshop vor 50 SelbsthilfegruppenleiterInnen halten, die international aufgestellt sind. Im nächsten Jahr werden wir in Istanbul unsere jetzt schon bekannte Form des Schreibens zur Emotionalen und Mentalen Gesundheit weiter verbreiten: Auf dass möglichst viele PatientInnen diese so hilfreichen Methoden kennenlernen, um sich in Krankheit und Krise zu stärken und neu zu orientieren.

Auch bei Blut und Tinte, der Ringvorlesung an der Charité, durfte ich in prominenter Gesellschaft das Gesundheitsfördernde Kreative Schreiben vorstellen:

Gesundheitsförderndes Kreatives Schreiben unterstützt PatientInnen mit Multipler Sklerose

Für mich war es wunderbar, mit den TeilnehmerInnen der Deutschen Gesellschaft für Multiple Sklerose Brandenburg zusammenzuarbeiten: https://www.dmsg-brandenburg.de – so tolle Menschen, die mit Leichtigkeit ins Schreiben fanden; in einem „Fall“ auch ins Erzählen, denn Schreiben ging nicht mehr. Ich habe in Demut all den Texten gelauscht und den Mut bewundert, wie „meine“ TeilnehmerInnen ihr Leben meistern. Immer noch glaube ich, einen der schönsten Berufe der Welt zu haben!

Pläne für das nächste Jahr? Ja!

Die Headline wird noch geändert, es geht um eine kreative Schreibreise… :-). Wer findet den Fehler :-).

Weiterbildungen von Therapeuten an einer wunderbaren Klinik… gerne erzähle ich mehr, wenn die Verträge geschlossen sind

  • Brustkrebs: Bin stolz, zum Team von Happie Haus zu gehören, meine Happie Häppchen-Schreibseminare finden auch im neuen Jahr dienstags von 19.00-19.30 Uhr statt.

Bedanke mich bei allen, die in diesem Jahr mein Wirken unterstützt haben und damit „multiplizieren“. Wünsche meinen PatientInnen, dass die Schreibimpulse ihnen weiterhin Kraft und Lebensfreude geben und sie damit ihre Gesundheit stärken können. Wir sind weiter dran, über Studien zu belegen, dass diese Form des Schreibens hilft und heilt.

Herzlichst

Susanne Diehm

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter AKTUELLES