Schlagwort-Archive: Lesung

Erste Lesung im Salon Anna Blume

Liebe Freunde des Salons Anna Blume,

ich freue mich, zur ersten Buchpremiere im Salon Anna Blume einladen zu können.
In diesem Monat präsentieren zwei ‚meiner‘ Autoren ihre Bücher dort und Jutta Michaud und ich leiten darüberhinaus ein Schreibcafé am 3. November in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek,  „Das Schloss“ ASH_Schreibcafé 2015

Bei der Autorin Antonia von Fürstenberg habe ich gar nicht so viel getan, nur motiviert, und kleine Schreibhemmnisse aus dem Weg geräumt … aber ich freue mich sehr, sie hier anzukündigen. Bitte meldet Euch an, wenn Ihr kommen wollt,  wir haben nur 25 Plätze zur Verfügung und die ersten sind schon vergeben!

Mut zum neuen Leben

Das Buch von Antonia von Fürstenberg „Mut zum neuen Leben“ ist nicht nur ein Ratgeber,  der dem Thema Trennung gilt, sondern bietet mit Tipps und Übungen von A-Z auch für andere Krisensituationen  Rat und Unterstützung. Für die Autorin war es ganz unerwartet, aber in der Testlesephase haben  ’sogar Männer'(!:-)) in der autobiographischen Einleitung „Meine Geschichte“ viele Aspekte des eigenen Trennungserlebens wieder erkannt. Das Buch ist eine Hilfe, um akute sowie vergangene,  im Stillen immer noch wirksame Beziehungsproblematiken aufzuarbeiten. Und es bietet, trotz der Thematik,
Gelegenheit, herzlich zu lachen, denn die Autorin ist nicht nur mit Biss, sondern auch Humor an die Arbeit gegangen.

Lesung:
20. November um 19.30 Uhr
Salon Anna Blume
Langenscheidtstraße 12
10827 Berlin Schöneberg
salonannablume.wordpress.com
Eintritt, Lesung und Getränk: 7 Euro
Kontakt und Anmeldung:
Susanne Diehm
Fon: 030 – 216 37 76 oder Mobil: 0176 – 347 52 187

Ein Kommentar

Eingeordnet unter AKTUELLES

LESUNG

Am Freitag, 21. Juni 2013, 20.00 Uhr, lesen wir, Jutta Michaud und ich, im Weinlokal “Gattas” in der Grainauer Str. 11 aus unseren Romanen “Schwimmkind” und “Hannahs fabelhafte Welt des Kreativen Schreibens”.

Gattas_Einblicke_1

In beiden Romanen spielt eine Rolle, dass Schreiben nicht nur heilsam ist, sondern auch die persönliche Entwicklung vorantreibt. www.gattas.de – Bitte anmelden!

05_Einblicke

Wer vor der Lesung die Köstlichkeiten des Hauses probieren möchte, wird gebeten, sich bereits um 19.00 Uhr einzufinden.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter AKTUELLES

LESUNG

ASFH …ffentlichkeitsarbeit

Am 7. Juni 2013 an der Alice Salomon Hochschule Berlin: Lesung am Tag der offenen Tür. Andreas Dalberg und Susanne Diehm – Alumni des Masterstudiengangs Biografisches und Kreatives Schreiben – lesen von 16.00 – 17.00 Uhr im Raum 126 aus ihren aktuellen Büchern.

Flyer: Lesung_BKS_2013

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter AKTUELLES

Lesung auf der Leipziger Buchmesse 2012

Lesung live

Das Thema ‚Gibt es ein Geheimnis des Schreibens?‘ fand auch auf der Leipziger Buchmesse interessierte Zuhörer. Andreas Brüning vom Schibri-Verlag interviewte die Autorin Susanne Diehm.

Leipzig 2012_1

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter AKTUELLES

LEIPZIG LIEST – kommen Sie vorbei! Eine Informationsveranstaltung des Schibri-Verlags

DONNERSTAG, 15.03.12

12.30 – 13.00 Uhr
in Halle 3, Sachbuchforum E 207
Susanne Diehm im Gespräch mit Matthias Schilling

Susanne Diehm, Lena Hach: Wie Kreatives Schreiben beflügelt – auf dem Weg zum Traumjob Kreatives_Schreiben_2

Neuerscheinung
2011    120 ca. Seiten
ISBN 978-3-86863-084-8

EUR 9,80 inkl. MwSt.

Gibt es ein Ge­heim­nis des Schrei­bens? Wie findet die Autorin oder der Autor das Thema? Woher weiß er oder sie, dass das Geschriebene gut ist? Welche Umgebung braucht ein Autor zum Schreiben? Su­san­ne Diehm beantwortet im Gespräch mit Schibri-Inhaber Matthias Schilling viele Fragen rund um das Schreiben und dessen Erlernbarkeit. Gemeinsam mit Lena Hach hatte sie  18 Profischreiber interviewt. Dar­un­ter Best­sel­ler­au­to­rin Jen­ny-Mai Nuyen, Feuille­ton-Chef Hen­drik Wer­ner und die preis­ge­krön­te Ly­ri­ke­rin Nadja Kü­chen­meis­ter. Darüberhinaus noch viele andere Autoren. Ob Hörbuchautor, Twitterin oder Schreibzentrumsleiterin: Alle er­zäh­len im Buch offen von ihrer Her­an­ge­hens­wei­se, ihren Schrei­b­ri­tua­len, aber auch von den Schwie­rig­kei­ten, die ihnen immer wie­der be­geg­nen – und wie sie damit um­zu­ge­hen wis­sen. Susanne Diehm stellt einige Ex­per­ten­tipps sowie einen Teil der Übun­gen des Krea­ti­ven Schrei­bens vor, die nicht nur Profischreibern helfen.

Natürlich gibt es auf der Buchmesse noch mehr Veranstaltungen des Schibri-Verlags: http://schibri.de/?a=news&news=news_buchmesse_2012


Über die Autoren

Su­san­ne Diehm

Nach vie­len Jah­ren als Pres­se­re­fe­ren­tin setzt sie jetzt als freie Tex­te­rin Un­ter­neh­men in Szene und trai­niert Men­schen, die „Schrei­ben!“ wol­len. Sie ist als Schreib­be­ra­te­rin an Schu­len und in Eu­ro­päi­schen Pro­jek­ten tätig sowie mit Krea­ti­vem Schrei­ben in der Ge­sund­heits­för­de­rung und Stress­be­wäl­ti­gung aktiv. In Ber­lin hält sie re­gel­mä­ßig Work­shops und be­glei­tet in Ein­zel­be­ra­tung Schrei­ben­de, die ver­öf­fent­li­chen wol­len. Mehr In­for­ma­tio­nen fin­den Sie auf www.​schrei­b­er­leb­nis.​de

Lena Hach

Nach dem Be­such der „Schu­le für Clowns“ in Mainz stu­dier­te sie Spra­chen in Frank­furt/Main und Ber­lin. Gleich­zei­tig be­gann sie, als Jour­na­lis­tin für Zeit­schrif­ten und Ta­ges­zei­tun­gen zu ar­bei­ten. Seit dem Er­schei­nen ihres Pro­sa-De­büts „Neue Leute“ im Früh­jahr 2011 wid­met sie sich vor allem dem li­te­ra­ri­schen Schrei­ben. Mehr In­for­ma­tio­nen fin­den Sie auf www.​le­nahach.​de

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter AKTUELLES